TRAUER

Die Trauer ist ein beschwerlicher Weg, den wir auch mit Ihnen gehen möchten.

Wenn Sie Gespräche suchen, Kontakt zu anderen Trauernden oder sonstige Wünsche haben, sind wir für Sie da und helfen Ihnen dabei, die richtigen Institutionen zu finden.

TRAUER BRAUCHT ZEIT UND KRAFT
Der Verlust eines geliebten Menschen versetzt uns in einen schmerzhaften Ausnahmezustand. Nichts  ist mehr so, wie es vorher war. Oft fehlen Kraft und Konzentration, um die notwendigsten Dinge zu regeln, geschweige denn das normale Alltagsleben mit alle seinen  Anforderungen zu meistern.  So weit wie irgendwie möglich stehen wir Ihnen auch hier zur Seite oder helfen Ihnen, Menschen zu finden, denen Sie vertrauen können und die sie in der Trauer begleiten. Wir möchten Sie bestärken, die Trauer nicht als psychische Krankheit zu sehen, auch wenn Ihnen so zumute ist. Oftmals sind die Gefühle nicht mehr steuer- bzw. kontrollierbar und es fühlt sich unerträglich an. Wenn Sie wissen und verstehen, was in der Trauer passiert, ist es auch eine Zeit der Chancen und der Verständniserweiterung für das eigene Leben und das Ihrer Mitmenschen.